Schwarzes Brett > ansehen

Neuer Eintrag auf dem Schwarzen Brett

< zurück zum Schwarzen Brett

Regeln:
- Der Eintrag wird vom Administrator geprüft und freigeschaltet.
- Alle Beiträge bleiben 2 Monate am Brett. In Ausnahmefällen können sie vorher gelöscht werden.
- Theaterkurse werden hier nicht veröffentlicht. Sie gehören in die kostenpflichtige Kursliste.
- Kommerzielle Angebote gehören in die Angebotsliste.
Vielen Dank für das Verständnis

Info für Jugendliche:
Leider benützen auch Pädophile und Kriminelle das Internet, um sich ihre Opfer zu suchen.
Nicht jeder der sich als Regisseur ausgibt, hat ein seriöses Angebot für Dich.
Wenn Du dich intensiv mit Theater beschäftigen möchtest, dann besuche einen der Kurse oder wende Dich direkt an die angegebenen Institutionen.

Viel Erfolg! Christian Renggli, Betreiber der Site


 wir bieten:
 wir suchen:

Kurztitel: (max. 30 Zeichen)

(Bitte keine Wörter in GROSSBUCHSTABEN!
-> der Eintrag wird sonst nicht veröffentlicht!)


Text:

Kontaktadresse oder Region: (Bitte angeben auf welche Region sich der Eintrag bezieht)

Email:


Ich bin ein unseriöser Spamer
Ich möchte einen seriösen Eintrag machen
(Sicherung gegen Werberoboter)

 


2017-03-23 Schatztruhe für Piraten +schwarzer Stoff
Schatztruhe Piratenkiste Gebraucht Alt Theater Requisit

Wir fanden auf unserem Estrich dieses alte Prachtstück
eine alte sehr grosse, aber leichte Schatztruhe.
Ideal als Requisit für Film und Theater oder fürs Piraten Kinderzimmer
Preis VB
Bei Detailfragen bitte gerne jederzeit melden. wir beantworten Fragen und senden gerne zusätzliche Bilder auf Wunsch

Telefonkontakt täglich von 07:30h bis 17uhr 0041 44 913 15 24 Standort: 8700 Küsnacht Nur Abholung (Bringen nach Vereinbarung)
8700 Küsnacht ZH
Zürichstrasse 84
0449131524
m.glanz@barbara-keller.ch

 
2017-03-21 SpielerInnen für Landschaftstheater
Spielerinnen und Spieler gesucht!

Das Landschaftstheater Lenzburg startet in eine neue Runde Theater in und um Lenzburg. Mit unserem aktuellen Projekt "TRANSIT.(home)" begeben wir uns auf eine theatrale Busfahrt auf der Suche nach Orten der Durchreise und des Ankommens. Wir erzählen von einem gestrandeten Wohnmobil an der Landi-Tankstelle und gehen auf Polarexpedition!
Premiere wird am 4. September 2017 gefeiert, geprobt wird ab Mai 2017.
Zur Verstärkung unserer Truppe suchen wir noch einige experimentierfreudige Menschen ab 16 Jahren, die Lust auf Sprech- und Tanztheater haben.
Reinschnuppern kannst du an der nächsten Probe am Sa 29. April 10h-16h in Lenzburg.
Für weitere Infos & Anmeldung melde dich bei der Regisseurin Ruth Huber ruth.huber(at)gmx.ch
Landschaftstheater Lenzburg - Kanton Aargau / Zürich / Luzern
ruth.huber@gmx.ch

 
2017-03-17 theaterspagat sucht eine Schauspielerin
Infolge Umbesetzung suchen wir noch eine professionell ausgebildete Schauspielerin, 25-45j., mit komödiantischem Talent und Spielerfahrung für zwei Frauen- und eine Hosenrolle für unser Frauenkabarett "I love me so much!". Das Stück spiegelt Beziehungen zwischen Paaren und Generationen. Weitere Infos auf www.theaterspagat.ch.
Proben ab Mitte Juli bis Ende August 2017 ganztags von Montag bis Freitag. Première am 1.9.2017 im Zentrum Karl der Grosse in Zürich. Tournee in der deutschen Schweiz und in Süddeutschland September 2017 bis Juni 2018. Branchesübliches Honorar gewährleistet.
Anfragen und vollständige Bewerbungen bitte an hansueli@theaterspagat.ch

www.theaterspagat.ch
Zürich
hansueli@theaterspagat.ch

 
2017-03-16 Support-Act für Comedy Talentshow
Wir suchen motivierte Leute für unsere Comedy Talentshow.
Sei dabei als Support-Act namhaften schweizerischen Comedy Duos!
Unsere Veranstaltung ist am Samstag 10. Juni 2017 in Niederglatt.

Interesse?

Dann melde dich unter: erwinr@bluewin.ch
Betreff: Comedy Talentshow
Niederglatt ZH
erwinr@bluewin.ch

 
2017-03-15 Theater am Buck sucht Männer
Hallo, wir sind eine kleine ambitionierte Theatergruppe und suchen für unsere nächste Produktion theaterbegeisterte Männer. Die Proben finden jeweils am Dienstagabend in Winterthur statt und die Aufführungen sind für Frühjahr 2018 vorgesehen.

Wenn du Lust hast, uns mit deinem Talent zu unterstützen und du gewillt bist, über die Stückauswahl bis hin zum Kulissenbau in unserem Team mitzuwirken, freuen wir uns auf dich!

Weitere Infos und einen Eindruck in unser Wirken findest du unter www.theaterambuck.ch.
Winterthur
s.binder@gmx.ch

 
2017-03-15 Regieassistenz gesucht
für die Inszenierung von Humperdincks Märchenoper "Hänsel und Gretel" auf der Moosegg sind wir auf der Suche nach einer Regieassistenz, welche bei den Proben anwesend ist, das Regiebuch führt, souffliert.
Die Proben finden zwischen dem 25.5. und dem 20.6.2017 statt.
Region Bern
www.freilichtspielemoosegg.ch
simon.burkhalter@outlook.com

 
2017-03-14 l'endroit perdu
l'endroit perdu - Deine Plattform für Auftritte aller Art

Am 24. April ist wieder l'endroit perdu in den Kellern des Schlachthaus Theaters - und dafür sind wir noch auf der Suche nach Darbietungen, die unser Programm vervollständigen. Diese dürfen von Film über Theater bis zu Literatur alles beinhalten.

Die Veranstaltung im April findet in Kooperation mit dem Fotografen Jonas Kambli und seinem interdisziplinärem Kunstprojekt «Where Am I?» statt. Angliedernd an diese Frage wird das Programm gestaltet.

Schreib uns und bewerbe dich bei l'endroit perdu mit Infos über dich und deiner Darbietung.

24. April 2017
Türe: 19:00 / Bühne: 20:15

weitere Infos unter:
www.lendroitperdu.ch
Bern
info@lendroitperdu.ch

 
2017-03-14 Theatergruppe sucht Spielerin (ca. 50)
In unserem Stück "and the Oscar goes to..." suchen wir eine erfahrene ca. 50 jährige Schauspielerin, für die Rolle als Managerin und Schwester einer Film-Diva. Sehr viel Bühnenpräsenz und Text!
Wir proben Montag und Mittwoch und die Aufführungen sind Ende September bis Mitte Oktober.
Zürich Nord / Winterthur (Kloten, Aufführungen in Seebach)
Lamacast@hotmail.ch

 
2017-03-14 Regieassistenz Zürich-Wiedikon
Gesucht wird eine Regieassistenz für ein interkulturelles Theaterprojekt in Zürich
(Ko-Produktion Schweiz und Burkina Faso)

Vom 2. Mai bis ca. 26. Juni 2017

Premiere am 27. Juni im Kulturmarkt in Zürich-Wiedikon

Beschränkter Vorlesungsbesuch ist grundsätzlich möglich.

Kleine Gage und Spesenvergütung.

Weitere Infos: www.pasdeprobleme.org / wagadouze.blogspot.com

Produktionleitung Thomas Péronnet 076 526 78 44
Stadt Zürich

kontakt@rogernydegger.ch oder unter 078 714 67 64
kontakt@rogernydegger.ch

 
2017-03-10 Märchentheater Fidibus sucht Probenraum
Das Märchentheater Fidibus (Tourneetheater) sucht ab ca. 27.09.2017 einen Probenraum für 3 1/2 Wochen.

Anforderungen an den Raum (kann auch eine Lagerhalle sein)

-mindestens 100 m2
-Toilette und fliessend Wasser
-Region Zürich/Winterthur/Agglo

Angebote bitte direkt an unseren Produzenten Roland Münzel. rolac@bluewin.ch

Vielen Dank!


www.maerchentheater.ch
Zürich/Winterthur/Agglo
mischa_loewenberg@yahoo.de

 
2017-03-09 Offene Bühne Odeon Brugg
Die OFFENE BÜHNE im ODEON bietet Küstlern die Chance, in fünfzehn Minuten ihr Können zu beweisen: Ob Musik, Literatur, Theater, Wort- oder andere Akrobatik, Gesang und Kleinkunst – als Nachwuchskünstlerin oder -künstler mit eigenem Text, eigener Produktion oder Komposition (keine Covers) bist du willkommen.

Dein Auftritt, allein oder mit einer Gruppe, wird vom Publikum und von einer Jury bewertet. Als Gewinn lockt der ODEON-Nachwuchspreis von 500 Franken. 2. Platz: 200 Franken, 3. Platz: 100 Franken. Wer die meisten Stimmen im Saal holt, erhält den Publikumspreis.
Die OFFENE BÜHNE wird am Samstag, 27. Mai 2017 bereits zum achten Mal veranstaltet. Melde dich bis am
28. April 2017 an. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Mindestalter: 18 Jahre.
Kulturhaus Odeon Brugg
buehne@odeon-brugg.ch

 
2017-03-09 Männliche tanzinteressierte 30-40
Wir sind die Tanzgruppe Atelier (zurzeit 4 Frauen + Leiter) und suchen vorallem männliche tanzinteressierte zwischen +/- 30-40 Jahren, die Lust haben jeweils dienstags (Media Campus, Trakt 7, Freihofstrasse 7, 8048 Zürich) zwischen 18:00 und 20:00 Uhr, zu trainieren mit Ziel eine semi-professionnelle Tanz-Performance zu entwickeln und einem Publikum zu zeigen.
Weitere Informationen hier: http://www.tomperon.ch/wordpress/atelier/
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!
Leitung Thomas Péronnet 076 526 78 44

Falls ihr meine Arbeit anschauen möchtet, gibt es die Möglichkeit meine nächste Performance am 17.03 um 20:00 und am 18.03 um 17:00 Uhr im Kulturmarkt, Aemtlerstrasse 23, 8003 Zürich anszuschauen.
Eintritt frei, es gibt eine Kollekte nach der Vorstellung und eine Apero am Freitag!

Wir freuen uns auf euch!
Liebe Grüsse
Tanzgruppe Atelier
Zürich
thomas@tomperon.ch

 
2017-03-06 «Die Du-den Kollektiv» sucht Mitglieder
Wir sind das «Die Du-den Kollektiv»; ein neu gegründetes Theaterkollektiv, mit dem Bestreben, ein reflexives Stück über unsere Generation, genannt Generation Y, zu erarbeiten. 

Nun, da der Proberaum, die jeweiligen Zeiten, einige Texte, Konzept und Bühnenbild – letztere sind noch nicht in Stein gemeisselt – feststehen beziehungsweise erarbeitet wurden, sind wir auf der Suche nach: 

• Drei bis vier Spieler*innen, die bestenfalls selbst im Alter der «Gen Y» sind (20-35)*, bereits Erfahrungen im Theater gesammelt haben, Freude am improvisatorischem Entwickeln haben und jeweils am Donnerstag von 18.30- max. 21.45 Zeit und vor allem Lust zum proben haben.

• Leute, die eventuell textlich etwas besteuern wollen, sich bei der Entwicklung von Bühnenbild und Kostüm einbringen wollen und ggf. eine Regieassistenz. 

*Solltest du jünger oder älter sein, aber trotzdem Lust haben, mitzuspielen, kannst und sollst Du Dich selbstverständlich trotzdem melden. 

Schreib ein kurzes Mail mit einer kurzen Angabe, für was du dich interessierst und ggf. eine kurze Beschreibung zu Deinen Erfahrungen an: 

die_du-den@gmx.ch 

Das erste Kennenlernen findet wie folgt statt: 

Donnerstag, 23. März 2017 
Um 19.00 
Schluefweg 10
8302 Kloten

Wir freuen uns, Dich kennenzulernen! 

Das «Die Du-den Kollektiv» 
Schluefweg 10
8302 Kloten
die_du-den@gmx.ch 

 
2017-03-03 Laien-Theatergruppen gesucht
Im Miller’s, am Zürcher Seeufer, sind vom 28. bis 30. April 17 am Laien Lab Theatertreffen vier Theaterstücke von Laiengruppen zu sehen: Atelier Theater Meilen (Meilen), SchalkTheater (Zürich ), stattTheater (Stäfa) und Theater Reaktiv (Männedorf). Die Stücke wurden über ein Jahr hinweg erarbeitet und das Miller’s hat die Laiengruppen dabei unterstützt. Alles zum Projekt ist hier zu finden: http://millers-studio.ch/laien-lab/

Wir setzen das Projekt fort und suchen Laienbühnen, Jugendgruppen oder auch Schulgruppen aus dem Kanton Zürich, die Lust haben, sich auf das gemeinsame Abenteuer einzulassen. Egal ob Sprechtheater, Tanz bzw. Bewegungstheater oder Objekt- und Figurentheater - hier gibt es Weiteres http://millers-studio.ch/laien-lab/. Anmelden könnt Ihr Euch bis Ende März.

Wir freuen uns auf Euch!

Miller’s
Jo Jonas
Seefeldstr. 225, CH-8008 Zürich
T 076 446 83 04
jonas@millers.ch
http://millers-studio.ch/laien-lab/
Miller’s
Jo Jonas
Seefeldstr. 225, CH-8008 Zürich
T 076 446 83 04
jonas@millers.ch
jonas@millers.ch

 
2017-03-02 schwarze Verdunklungsvorhänge
wir haben auf unserem Estrich zahlreiche Rollen mit schwarzen Verdunklungsvorhängen gefunden.
diese würden wir nun gerne veräussern.
Preis auf Nachfrage.
Besichtigungen jederzeit möglich
Bitte melden Sie sich bei Interesse oder wenn Sie Detailfragen haben.
Standort: 8700 Küsnacht

(wir sind leider keine Profis - sondern eine gemeinnützige Einrichtung für Menschen mit Einschränkung)
Region 8700 Küsnacht
0449131524

m.glanz@barbara-keller.ch

 
2017-03-02 Schauspielerin gesucht
Gesucht wird eine Schauspielerin zwischen 40-60Jahren zur Realisierung des Einpersonenstückes "Der Hals der Giraffe".
In Judith Schalanskys «Bildungsstück» kämpft eine Biologielehrerin für die Einhaltung der Naturgesetze, verrenkt sich den Hals nach unerreichbaren Früchten und fällt am Ende vom Glauben an Gott Darwin ab. Schauplatz der Geschichte ist eine der irrwitzigsten Anstalten dieser Welt: die Schule.
Proben&Wohnmöglichkeit in Müllheim-Frauenfeld.
8555 Müllheim/TG
willafrank@hotmail.com

 
2017-03-01 Abschlusstheater mit 3. Klasse in Zürich
Liebe Theaterpädagogen und -pädagoginnen

Verzweifelt bin ich auf der Suche nach einem inspirierenden Theaterpädagogen/-pädagogin, der/die sich für ein kleines Abschlusstheater mit unserer 3.Klasse begeistern liesse.

Die Klasse besteht aus 22 neugierigen SuS in Zürich Witikon und wir unterrichten die Klasse zu zweit.
Am Donnerstagmorgen ist immer Teamteaching und könnten wir die Klasse also mit Ihnen als Theaterpädagogen zu dritt betreuen, was den Aufwand sicher verkleinert.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören.
Freundlichst
Stephanie Erdösi
Schulhaus Looren A
Katzenschwanzstrasse 5
8053 Zürich (Witikon)
Stephanie.Erdoesi@schulen.zuerich.ch

 
2017-02-28 Workshopleitende für MedienTheater!
Die Arbeit mit theaterpädagogischen Ansätzen eignet sich ideal für die Vermittlung verschiedenster Aspekte im Bereich Medien. Die Stiftung aebi-hus hat ihre Erfahrungen mit Theaterprojekten im Rahmen des nationalen Programms „Jugend und Medien“ in Form eines praxisorientierten Leitfadens aufgearbeitet, so dass ähnliche Projekte von anderen Akteuren adaptiert werden können. Um Fachpersonen oder Schulklassen bei der Umsetzung eigener Projekte zu unterstützen, möchte die Stiftung aebi-hus Theaterpädagoginnen und Theaterpädagogen vermitteln. aebi-hus führt eine Einführungsveranstaltung am 22.03.2017 in Bern/Worblaufen durch.

Für den 05.05.2017 suchen wir einE TheaterpädagogIn für die Durchführung eines Tagesworkshops mit einer Schulklasse an der LUGA (Zentralschweizer Messe). An diesem Workshop werden kurze Szenen, die das Thema „Medien“ aufgreifen, einstudiert und improvisiert. Nach einer Entwicklungs- und Erprobungsphase inszenieren die Jugendlichen auf dem öffentlichen Messegelände irritierende Situationen. Parallel filmt eine Gruppe von Jugendlichen die Szenen und beobachtet die Reaktionen der MessebesucherInnen.
aebi-hus - Schweiz. Stiftung für Suchthilfe
Iwan Reinhard
Papiermühlestrasse 40H, CH-3014 Bern
T 031 333 67 68
www.aebi-hus.ch
www.aebi-hus.ch/medientheater
iwan.reinhard@aebi-hus.ch

 
2017-02-28 Praktikant/in für freies Theaterprojekt
Wir suchen einen Praktikanten / eine Praktikantin für die freie Theaterproduktion „Transit“.
Grundlage ist der Roman „Transit“ von Anna Seghers, den wir mit zwei Schauspielern und zwei Tänzerinnen als interdisziplinäres Projekt auf die Bühne bringen möchten. Dabei werden wir uns der Frage nach heutigen Migrationsproblemen über einen Perspektivwechsel nähern, denn die Geschichte beschreibt fliehende Europäer in Marseille 1942.
Spielort ist eine Halle am Güterbahnhof in St. Gallen, die über die Sommermonate für ein Zwischennutzungsprojekt freigegeben wird: www.lattich.ch.
Premiere ist am 24.8.2017, gefolgt von weiteren 3 Vorstellungen.
Zusätzlich wird eine Kooperation mit Schulen stattfinden - in Form von workshops und einer Schulvorstellung.
Die Proben finden statt in der Theatertanzschule St. Gallen vom 8.-23.4. 2017 und vom 31.7. bis zur Premiere.
Es wird eine Aufwandsentschädigung von 800,00 CHF angeboten.

Es wäre wünschenswert, wenn der /die Interessent(in) bereits über theatrale Schaffensprozesse Bescheid weiß und bereit ist, sich vielfältig einzubringen (zB. Soufflage, Organisation von Requisiten, Disposition, auch handwerkliche Fähigkeiten im Bereich Bühne / Kostüm wären großartig).
Katja Langenbach
Axensteinstr. 17
9000 St. Gallen

Einsatzort: Stadt St. Gallen
post@katjalangenbach.de

 
2017-02-23 art7 theater
Gesucht
männliche Schauspieler ca 25+ für Theaterprojekt
Spielzeit Oktober November
Proben und Training nach persönlichem Kontakt.
Ich freue mich sehr auf das Kennenlernen
Deborah Lanz
Thun/ Bern
mail@deborah-lanz.ch

 
2017-02-23 Bässe und Tenöre für ein Musicalmedley
Wir sind ein kleiner Chor (13 Leute), der nun in der Endphase des Musicalmedleys "Rent" steckt.
Zur Unterstützung unserer Männer suchen wir erfahrene Chorsänger (Laien), die schnell ihre Stimmen lernen und auch halten können.
Wir proben immer donnerstags von 19:00 - 21:00 Uhr bei der ETH Hönggerberg in Zürich. Wir sind Studenten und Studentinnen, das musst du aber nicht unbedingt sein.
Ein Auftritt ist im Mai 2017 geplant.

Bis bald!


Zürich
milena.e@hotmail.de

 
2017-02-20 Regieassistenten/in gesucht
Für eine Kindertheaterproduktion mit Premiere Mitte Juni 2017 suchen wir noch eine/n Regieassistenten/in.

Aufgaben:

Mitarbeit bei Recherchen
Planung (u.a. Probeplan)
Requisiten
Mitarbeit bei Kostüm und Bühnenbild
Betreuung der Website (CMS)
Mitarbeit bei Trailer-Produktion, Fotos machen
Mitarbeit bei der Medienarbeit
Präsenz bei den Proben (Regiebuch führen, Soufflieren, ggf. Ideen einbringen in den Proben, Proviant einkaufen etc.)
Präsenz bei den Vorstellungen (Auf- und Abbau, diverses)
Mitarbeit bei der Nachbearbeitung (Aufräumen, Schlussbericht etc.)
Mitarbeit beim Förderantrag fürs nächste Jahr.

Anforderungen:

Selbständiges Arbeiten (du denkst mit), Zuverlässigkeit (wir können uns auf dich verlassen), Belastbarkeit (wir arbeiten hart), Freude am Organisieren, Interesse am Theater, Offenheit und Unkompliziertheit.

Wir erwarten, dass du die Arbeit siehst und gerne anpackst. Willkommen sind auch Spass am Spielen und ggf. Regieführen.


Einsatz:

Ab sofort stundenweise, bis zu den Proben nach Bedarf, max. 1 Tag pro Woche (selbst einteilbar, in Heimarbeit oder bei uns im Büro) plus Anwesenheit an den Proben und allen Vorstellungen. Abbau. Nachbereitung.

Probedaten:

Leseprobe im März / April
ca. 10 Proben à 6-10h pro Tag (Mai, Probeblock vor Premiere im Juni)
2 Proben mit Durchläufen

Spieldaten:

So. 11.06.17
So. 18.06.17
So. 09.07.17
So. 16.07.17
So. 13.08.17
So. 20.08.17
So. 10.09.17
So. 17.09.17
Wir spielen je um 14 und 16 Uhr.


Wir bieten:

Ruhm und Ehre,
symbolischer Verdienst (CHF 700 pauschal plus bis zu CHF 500 Bonus bei guter Arbeit),
tolles kleines Team,
viel Erfahrung,
viel Einbringungsmöglichkeiten und
viel Spass.

Weitere Infos:

www.flusspiraten.ch

https://www.facebook.com/Flusspiraten-231848146921656/?fref=ts

Falls du dich für den Job interessierst, melde dich mit den üblichen Unterlagen bei uns. Wir freuen uns auf dich!
Basel

THE SAME Productions & Films
Nathalie J. Sameli
Hauptstrasse 28
CH-4102 Binningen

nathalie.sameli@the-same.ch

 
2017-02-20 Theater St.Gallen: Vorsingen für Kinder
Das Theater St.Gallen sucht Kinder (8 bis 12 Jahre) zur Ergänzung des Kinderchores der diesjährigen Festspieloper „Loreley“ von Alfredo Catalani.

Das Vorsingen findet am 1. April 2017 ab 14 Uhr auf der Studiobühne des Theaters St.Gallen statt. Treffpunkt ist der Bühneneingang. Vorzubereiten ist ein klassisches Volks- oder Kunstlied.

Die Anmeldung erfolgt bis 27. März 2017 per E-Mail: audition@theatersg.ch an Kerstin Wüthrich (Künstlerisches Betriebsbüro). Bitte Name und Alter angeben.

Die musikalischen Proben beginnen nach den Frühlingsferien, die szenischen Proben im Mai 2017. Die Premiere findet am 23. Juni 2017 auf dem Klosterhof statt.

Im Mittelpunkt der Oper steht die verhängnisvolle Liebe zwischen Walter und dem Fischermädchen Loreley, die sich – von Walter verlassen – in eine Nymphe verwandelt, um sich an ihm und allen Männern zu rächen.
Die Inszenierung des Regisseurs David Alden ist ein Märchen für Erwachsene vor der Kulisse eines in die Jahre gekommenen Vergnügungsparks, in dem Walter auf Loreley trifft und die Geschichte der verwunschenen Nymphe noch einmal zum Leben erweckt wird.
Theater St.Gallen, Kerstin Wüthrich, Museumstrasse 2/24, 9004 St.Gallen
audition@theatersg.ch

 
2017-02-20 Theaterpädagogischer Mensch gesucht!
Die Aemtler Bühne sucht dich für die Leitung von Kursen mit Kindern und Jugendlichen. Wir führen pro Altersgruppe einen etwa halbjährigen Kurs durch, mit anschliessender öffentlicher Aufführung.
Der Kursort ist Mettmenstetten, Kurstag ist Mittwoch.

Du bringst Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Bereich Theater mit, idealerweise eine Ausbildung und ganz sicher viel Power und Freude.

Wir bieten ein eingespieltes Team, lässige Schauspielende und ein Salär.

Infos bei Lucy Kühne, Ressort Jugend
(lucy.kuehne@aemtlerbuehne.ch).

Infos und Bewerbung bei Raffaele Cavallaro, Präsidium
(078 661 71 07, raffaele.cavallaro@aemtlerbuehne.ch)

oder per Post an Aemtler Bühne, 8910 Affoltern a.A.

Bewerbungen bitte bis spätestens 6. März 2017

Wir freuen uns darauf dich kennen zu lernen!
Infos bei Lucy Kühne, Ressort Jugend
(lucy.kuehne@aemtlerbuehne.ch).
Infos und Bewerbung bei Raffaele Cavallaro, Präsidium
(078 661 71 07, raffaele.cavallaro@aemtlerbuehne.ch)
oder per Post an Aemtler Bühne, 8910 Affoltern a.A.
raffaele.cavallaro@aemtlerbuehne.ch

 
2017-02-19 Stuthe sucht Regisseur/in
Hallo :)

Wir vom Studententheater Zürich starten in die nächste Saison und suchen nach einer Regeisseur/in, die Lust hat mit uns ein Stück bis Oktober 2017 zu realisieren.
Momentan befinden wir uns noch in den Schnupperproben für die Neuankömmlinge, werden uns aber ab März mit dem Stückentscheid auseinander setzen.

Grundsätzlich fällen wir unsere Entscheide demokratisch und es ist uns wichtig uns als Schauspieler in die Inszenierung einbringen zu können. Wir sind eine Laientheatergruppe von momentan 20-30 Leuten und teilen die Aufgabenbereiche Bühnenbild, Kostüme und Damaturgie untereinander in der Gruppe auf.

Falls du Lust hast auf ein Kennen lernen mit uns dann melde dich bei:
friederike.karpf@hotmail.de
um einen Termin für eine Schnupperprobe abzumachen oder um noch mehr von uns zu erfahren.
Hier noch die Links zu unserer Web-und Facebookseite:

http://www.stuthe.ch/
https://www.facebook.com/stuthe.ch/?fref=ts

Wir freuen uns von dir zu hören!
Zürich
friederike.karpf@hotmail.de

 
2017-02-17 < Ich ex peri men tier mit mir >
Theater Workshop → Improvisation ←

Wir begeben uns gemeinsam in die Welt der Improvisation und erforschen uns mit einer Prise Witz und frischem Schwung selbst und gegenseitig und kreieren neue Wesen und Welten.
Ich knüpfe das warm up und die Übung geschickt aneinander, dass die Übergänge kaum spürbar sind.

Wo ? Schwarzer Engel Engelgasse 22, 9000St.Gallen

Wann ? 5. März 2017 15 – 19 Uhr (mit Pause)

Wer ? Für ALLE, Zwecks Planung bitte bei mir anmelden
DorotheaSchwirtz@hotmail.com (Theaterpäd.+Schausp.)

Geld ? auf Spendenbasis

Warum nochmal ? Weil die Improvisation uns spielerisch die Möglichkeit gibt, gemeinsam neue Welten kreativ entstehen zu lassen und gleichzeitig einen geschützten Rahmen zur Selbstentfaltung bietet, u.a.


Dorothea Schwirtz 0765433799
http://dorotheaschwirtz.tumblr.com/
www.dorotheaschwirtz@hotmail.com

 
2017-02-13 Theaterpädagogin sucht neue Projekte
Ich bin auf der Suche nach Theaterprojekten in der Schweiz. Gerne möchte ich Schulen (Klassen), Theaterhäuser, Institutionen und Theatergruppen leiten und begleiten, und somit Kinder, Jugendliche und Erwachsene fördern und ihnen spielerisch Theater vermitteln. Bin ausgebildete Schauspielerin, angehende Theaterpädagogin, kreiere Eigenproduktionen mit dem Laborint Theater und habe vielseitige Erfahrungen im und ums Theater. Momentan noch in der Ausbildung zur Theaterpädagogin an der Theaterwerkstatt Heidelberg (DL). Habe diverse Workshops & Kurse geleitet und bin offen für jährliche Projekte oder auch Tages- und Wochenkurse. Ich freue mich!

www.schauspiel-ueberschlag.ch
www.laborint.ch
Luzern
j.ueberschlag@gmx.ch

 
2017-02-13 Jahrespraktikum bei Tempus fugit
Das Theaterjahr mit Ausbildung:
Die Ausbildung ist sehr praxisorientiert und vergütet. 12 Monate bist Du in allen Theaterbereichen tätig: Schauspiel, Theaterpädagogik, Projektmanagement. Um die vielfältigen Aufgaben mit einer hohen Qualität erfüllen zu können, erhältst du in wöchentlichen Kursen wie Körpertraining, Improtraining, Stimmbildung u.a. eine Ausbildung von uns. Am Ende der Spielzeit kannst du den anerkannten Titel „Gundlagenbildung Theaterpädagoge BuT“ erwerben.

Kurz: Dich erwartet ein abwechslungsreiches Jahr, du entwickelst und realisierst mit einem Team aus 18 jungen Ausbildungsteilnehmern spannende Projekte, übernimmst Verantwortung und wirst dabei unglaublich viel lernen.
Zeitraum: 01.September 2017 bis 31.August 2018
Wir erwarten:

- ein leidenschaftliches Interesse an der Theaterarbeit
- hohe Einsatzbereitschaft
- Lust und Neugierde, Neues zu lernen
- Bereitschaft zur Teamarbeit
- Theatererfahrung ist vorteilhaft
- Interesse an Organisationsaufgaben
- Flexible Einsetzbarkeit
- Du bist zwischen 18 um 29 Jahre alt

Tätigkeitsbereiche:

-SchauspielerIn bei unseren Theaterproduktionen
- Regieassistenz
- Eigenverantwortliche Produktionsleitung
- Mitwirkung an theaterpädagogischen Projekten
- Entwicklung und Organisation kleinerer Projekte
- Veranstaltungsorganisation
- Einblicke in das Theatermanagement

Fragen/Bewerbung

www.fugit.de I T: +49-(0)7621-1578452 (AP: Thorsten Blank)
Schicke Deinen Lebenslauf, Dein Motivationsschreiben und Zeugnisse per Mail bis zum 17. Mai 2017 an: Bewerbung@fugit.de
Freies Theater Tempus fugit
Adlergäßchen 13
79539 Lörrach
bewerbung@fugit.de

 
2017-02-10 Interessierte für gemeinsamen Raum
Gesucht werden Leute aus den Bereichen Bewegung, Tanz, Performance, Theater, Musik...die mit uns (zwei Bewegungspädagoginnen) einen gemeinsamen Raum in der Stadt Zürich mieten, um ihn möglichst flexibel als eigenen Probe-/Trainingsraum und um Kurse, Workshops etc. zu geben nutzen zu können.

Für weitere Infos freue ich mich auf euer Mail.
Stadt Zürich
vivienmeyer1@gmail.com

 
2017-02-09 Praktikumsstellen Theaterpädagogik
Der Verein Interkulturellaktiv e.V. sucht Praktikumsstellen für angehende TheaterpädagogInnen im Zeitraum vom 28.4.2017 bis zum 23.6.2017. Für die TeilnehmerInnen einer einjährigen Theaterpädagogik-Weiterbildung mit Schwerpunkt auf interkultureller Kompetenz suchen wir Einrichtungen, die Praktika anbieten.
Dauer: ca. 8 Wochen, max. 30 h Arbeitszeit pro Woche
Wir übernehmen die Anfahrt und Unterkunft, eine Vergütung des Praktikums ist nicht erforderlich.
Deutschland, Berlin
ausbildung@interkulturellaktiv.de

 
2017-02-06 Bühnenelemente zu verschenken
Ich verschenke 3-4 Stk. Bühnenelemente (Aluminium, inkl. 2m lange Füsse). Dazu gehört das passende Geländer und eine Treppe (sehr stabil). Abholung anfangs März in Tramelan.
Regula, Tramelan
halloz@hotmail.com

 
2017-02-06 Produktionspraktikum 100%
Dschoint Ventschr Filmproduktion AG hat per sofort oder nach Absprache für ein halbes Jahr ein Produktionspraktikum (100%) zu vergeben. Das Praktikum bietet eine einmalige Gelegenheit hinter die Kulissen einer Filmproduktion zu schauen und wird mit 1’200.- CHF entschädigt.

Als ProduktionspraktikantIn bist du die erste Ansprechperson bei Dschoint Ventschr und repräsentierst uns nach aussen. Du trägst die Verantwortung für allgemeine Aufgaben, wie das Beantworten von E-Mail-Anfragen und die Entgegennahme von Anrufen.

Die Aufgaben umfassen die Mitarbeit an Projekten in der Entwicklung, Finanzierung, Vorproduktion, während Dreharbeiten, in der Postproduktion, sowie im Vertrieb.

Im Detail umfasst dieser Aufgabenbereich unter anderem:

-Anmeldung, Betreuung und Koordination unserer Filme an internationalen Filmfestivals
-Disposition sämtlicher Film-Kopien
-Betreuung Sendebandarchiv
-Redaktion und Gestaltung von Promotionsunterlagen (Adobe InDesign)
-Mithilfe bei der Erstellung von Filmdossiers für Filmförderer (Adobe InDesign)
-Mithilfe bei DVD-Produktionen
-Mithilfe Organisation von Filmpremieren und Events
Du bist engagiertes, selbständiges Arbeiten gewohnt und konntest bereits Erfahrung im kaufmännischen oder administrativen Bereich sammeln? Du bist höflich, pflichtbewusst und bleibst in stressigen Situationen gelassen? Du kennst dich mit den gängigen Computerprogrammen (MS-Office, Adobe Creative Suite, etc.) aus und verfügst über eine gute Auffassungsgabe?

Du sprichst fliessend Englisch und kannst dich auf Französisch verständigen?

Dann würden wir uns über deine Bewerbung bis spätestens Freitag, 17.02.17 freuen.

Bitte richte deine kompletten Bewerbungsunterlagen (inkl. Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Diplomen und Zeugnissen) an Sereina Gabathuler office@dvfilm.ch

8004 Zürich
office@dvfilm.ch

 
2017-02-04 Trainer/in an Zirkusschule
Der Kinder- und Jugendzirkus Grissini in Zug, gleich neben dem Bahnhof, sucht ab sofort oder nach Vereinbarung Trainer/in für verschiedene zirzensische Disziplinen .
zu den Aufgaben:
-Unterrichten von verschiedenen Altersgruppen (3-18 J.)
-Elternkontakt pflegen
Nummern für Vorstellungen einstudieren

Wir bieten:
-ordentliche Bezahlung
-viel Freiraum
-Trainingsraum Mitbenutzung
-Weiterbildungen

Wir suchen eine selbständige, kreative, engagierte Person, mit artistischem und/oder pädagogischem Hintergrund.

Infos/ Fragen /Bewerbungen an:
sara.steiner@zugerkinderzirkus.ch
Zirkusschule Grissini Dammstrasse 18 Zug
sara.steiner@zugerkinderzirkus.ch

 
2017-02-03 Schauspielerin gesucht
Das Schuhtheater in Zürich sucht für das nächste Projekt eine Schauspielerin.

Die Idee ist, aus dem Einakter "Die Stühle" von Eugène Ionesco eine eigene Geschichte zu entwickeln.
Der Zeitaufwand ist 1 x pro Woche Probe. Wir rechnen 1 bis 1 1/2 Jahre bis zur Premiere.

Wir orientieren uns am professionellen Theater, haben aber einen Brotjob. Deshalb sind wir nicht auf Gagen angewiesen. Wir suchen jemanden, der in der gleichen Situation ist.

Informationen über uns gibt es auf der Website schuhtheater.ch.

Aktuell spielen wir noch bis 18. Februar
"Der Schuhkistenwahnsinn".

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Schreib uns eine Email.

Hanspeter Allenspach und Placid Maissen
Action & Fashion GmbH Schuhtheater
Kanzleistrasse 70 (Ecke Langstrasse)
8004 Zürich

p.maissen@bluewin.ch

 
2017-01-30 Regie für grosse und kleine Kisten
Regisseurin für grosse und kleine Theaterprojekte und Aufrtritte.
Ich setze Ihre Spieler ins rechte Licht und sorge für unvergessliche Theaterabende.

Für Presse und mehr Infos im Netz googeln

https://www.nzz.ch/feuilleton/buehne/theater-im-gefaengnis-freiheitsheld-hinter-gittern-ld.125476

Annina Sonnenwald
Annina Sonnenwald
5400 Baden
info@anninasonnenwald.ch

 
2017-01-30 Theaterpädagoge_in für Schulhausprojekt
Theaterpädagoge_in gesucht für Begleitung
einer Primarschule in Küttigen AG
in Kooperation mit der Beratungsstelle Theaterpädagogik PH FHNW

Die Primarschule Küttigen möchte kleinere Theaterprojekte für das Jugendfest am 1.Juli 2017 erarbeiten. Dazu wünschen Sie sich eine professionelle theaterpädagogische Begleitung.
Folgende Daten sind hierfür gesetzt:
Vorbereitungstreffen: 14. März 09:00 - 12:00 Uhr
kick - off zusammen mit den Lehrpersonen: 29. März 12:00 - 17:00 Uhr
Projektwoche vom 08. Mai - 12. Mai : intensive Begleitung der einzelnen Klassen.
Woche 20 bis 26: sporadische Besuche nach Absprache
HP / GP / Premiere 28.6. / 29.6. / 30.6. / 1.7. 2017

Bedingungen: theaterpädagogische Erfahrung mit Schulhausprojekten auf der Primarstufe.
Bewerbung mit Kurzbiografie und Foto an regina.wurster@fhnw.ch
Region Aargau
regina.wurster@fhnw.ch

 
2017-01-29 Junger Schauspieler gesucht
Theater Synthese sucht jungen Schauspieler, 15-18 Jahre, in Jugendstück.

Möchtest du in einem Starken Ensemble dabei sein? Geprobt wird immer Mittwoch, 16.30-18.30 Uhr in Uster.
Aufführung. Juli 17.



Melde dich: 079 419 45 01
www.theatersynthese.ch

natalie.frehner@bluewin.ch

 
2017-01-27 Zeig den Theater am JKF!
Du und deine Freunde habt ein Stück parat oder kurz vor der Vollendung? Ihr habt gerade ein Schultheater einstudiert und Lust auf ein Auswärtsspiel? Das Jugendkulturfestival Basel ist der ideale Ort, um dein Stück aufzuführen. Die Sparte Theater ist eine Plattform für Aufführungen aller Art, seien dies Schul- oder Improvisationstheater, Kabarett oder Projekte aus der Freien Szene. Es ist sogar möglich, für die Umsetzung finanzielle Unterstützung zu erhalten!

Projekte dürfen nur von Jugendlichen von den Kantonen Basel-Stadt, Basel-Land, Aargau und Solothurn eingegeben werden.

Anmelden bis zum 31. März 2017 auf www.jkf.ch
Jugendkulturfestival Basel
www.jkf.ch
alina@jkf.ch

 
2017-01-24 Show Treppen
SHOW TREPPEN - fahrbar auf Blue Wheels Lenkrollen mit Bremsen

Anzahl: 6 Treppen
Masse: pro Treppe: Höhe 220 cm - Breite: 120 cm - Tiefe 270 cm
Material: Holz, weiss gestrichen - hervorragend für Light Design
Aufbau: in wenigen Minuten zusammengebaut – ohne Schrauben Traglast: pro Treppe ca. 8 - 10 Personen (Erwachsene)
Besonderheiten: Massarbeit: - auf kleinstem Raum lagerbar
- für Transport genügt ein kleiner Leferwagen ( Bild)
Preis: nach Absprache
Abholung Lager im Kt. Argau

Bilder der Treppen können via Mail bestellt werden.
Dance & Body Art
Kt. Zürich
info@dancebodyart.ch

 
Bookmark and Share