Kurse > Kurs "Schauspiel und Regie im Prozess / Die Kunst der Regie"

Informationen über einen vergangenen Kurs vom 10.03.2006 bis 26.03.2006:
"Schauspiel und Regie im Prozess / Die Kunst der Regie"

Beschrieb

Intensivkurs

Dieser Kurs setzt sich mit der Erstellung eines Inszenierungskonzeptes auseinander:

• Wodurch definiert sich ein Konzept und wie wird es erstellt?
• Welche Elemente müssen in einem Konzept definiert werden?
• Wie verbindlich ist ein Konzept?
• Wie orientiert man sich am Konzept bei der Realisierung?

Die entstandenen Konzepte werden erprobt und laufend an die im Prozess gesammelten Erkenntnisse angepasst.


Leitung: Marcelo Diaz, geb. 1955 in Buenos Aires, ist ausgebildeter Regisseur und Schauspieler. Mit über fünfzig, vornehmlich im deutschsprachigen Raum realisierten Inszenierungen und langjähriger Erfahrung im Unterricht mit Schauspiel- bzw. Regiestudierenden, arbeitete er während 7 Jahren als Künstlerischer Leiter im Theater an der Sihl und stand nebenbei als Leiter dem Studiengang Regie vor. Seit 2003 inszeniert er als freier Regisseur an verschiedensten Häusern.


Kurs­ort

HMTZ Departement Theater
Gessnerallee 11
8001 Zürich

Datum

10.03.2006 bis 26.03.2006

Alters­angabe

von 20 bis 127 jährig

Kurs­zeiten

Freitag, 10. bis Sonntag, 12. März sowie Samstag, 25. und Sonntag, 26. März 2006 jeweils 10.00 - 17.00 Uhr inkl. Pause  

Leitung

(keine Angaben)

Veran­stalter

Zürcher Hochschule der Künste Zürich | Email an Zürcher Hochschule der Künste senden

Kosten

Fr. 760.-

Kurs­anmeldung

bis am 17.02.2006
Dieser Kurs ist abgelaufen. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Link

http://www.hmt.edu

315 Besucher
Kurs Nr: 339
Kursausschreibung ändern & Bilder einfügen
Bookmark and Share