Kurse > Kurs "Workshop Spiele und Übungen des Theaters der Unterdrückten"

Informationen über einen vergangenen Kurs vom 28.09.2013 bis 29.09.2013:
"Workshop Spiele und Übungen des Theaters der Unterdrückten"

Beschrieb

in Zusammenarbeit mit Géraldine Burgy vom Théâtre de l’Opprimé Fribourg

Der Schwerpunkt des Workshops liegt darin, möglichst viele Spiele und Übungen des Theaters der Unterdrückten kennen zu lernen und auszuprobieren.
Wir setzen uns auf spielerische, konkrete und tiefgründige Art und Weise mit dem Thema Unterdrückung auseinander.
Bildertheater und Forumtheater werden dabei immer wieder eine grosse Rolle spielen.

Es wird keine öffentliche Aufführung geben.

Dieser Workshop ist für Menschen mit und ohne (Forum)-Theatererfahrung geeignet. Auch Teilnehmende, die schon einen Wochenend-, oder Wochenworkshop beim ForumTheater Schweiz besucht haben, sind herzlich Willkommen, denn es geht nicht darum eine Konfliktgeschichte zu inszenieren und als Forum vorzuführen,sondern anhand von Spielen, Übungen und Improvisationen die Technik Bildertheater und Forumtheater zu vertiefen.


Kurs­ort

Tanzschule Nathanja Huber im Atelier 10
Sihlquai 255
8005 Zürich

Datum

28.09.2013 bis 29.09.2013

Alters­angabe

von 14 bis 99 jährig

Kurs­zeiten

Sa. 9 - 18 Uhr
So. 10 bis ca. 18:00 Uhr  

Leitung

Rebekka Benz, Grüningen | Email an Rebekka Benz senden

Veran­stalter

ForumTheater Schweiz Schweiz, Berlin, Heidelberg | Email an ForumTheater Schweiz senden

Kosten

Fr. 350.— (Fr. 320.— für Studierende /AHV), wer schon einen Workshop beim ForumTheater Schweiz besucht hat erhält 50.- Reduktion.

Kurs­anmeldung

bis am 02.09.2013
Dieser Kurs ist abgelaufen. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Link

http://www.forumtheaterschweiz.ch

436 Besucher
Kurs Nr: 3011
Kursausschreibung ändern & Bilder einfügen
Bookmark and Share